Den Gottesdienst schöner gestalten

Wer darf Ministrant werden?

Kinder/Jugendliche, welche bereits die 1. Kommunion hatten (normalerweise mit 9 Jahren), dürfen sich bei uns bewerben.

Wie oft muss jemand ministrieren?

Gottesdienste finden am Samstag um 18.00 Uhr und sonntags um 10.00 Uhr statt. Zu jedem Gottesdienst werden mindestens zwei Ministranten zugeteilt, das bedeutet, dass jeder Ministrant mindestens einmal im Monat im Gottesdienst ministriert. Engagierte Ministranten ministrieren auch zwei- bis dreimal im Monat.

Wer sind die Ministranten?

Ministranten sind Kinder bzw. Jugendliche, die sich einsetzen, um den Gottesdienst schöner zu gestalten. Sie helfen aktiv im Gottesdienst mit, indem sie zum Beispiel die Körbchen einsammeln oder sogar die Gaben austeilen.

Was gibt es noch neben dem Ministrieren?

Als Dank für die Leistungen der Kinder und Jugendlichen veranstalten wir jedes Jahr eine grosse Ministrantenreise, indem wir z.B. in den Europapark fahren. Die Ministranten werden dazu herzlichst eingeladen. Aber auf Wunsch werden auch kleinere Ausflüge organisiert.

Für Interessierte stehen folgende Personen für weitere Informationen zur Verfügung:

Seelsorgeteam: Adrian Bolzern

Ministranten Ministranten Ministranten
webcontact-pfarreiaarau@itds.ch